Rückblick Dampfbahnfest 2013 - 10 Jahre Dampfbahnclub Namborn

Rückblick Dampfbahnfest 2013

10jähriges Jubiläum

 

Ein großes Dampfbahnfest, welches von der Sonne verwöhnt wurde, ging am Sonntag, dem 04.08.2013, gegen 20.30 Uhr zu Ende.

 

 

 

Auf dem mit zwei Abstellgleisen erweiterten und vielen Blumen und Sträuchern geschmückten Vereinsgelände begannen am Freitag, 02.08.2013, um 18.00 Uhr die Feierlichkeiten zum 10 jährigen Jubiläum.

 

 

Alle Vereinsmitglieder sowie die anwesenden Gastfahrer waren zum gemütlichen Abend mit einem deftigen saarländischen Essen, Bratkartoffel mit einem Ring Lyoner, eingeladen. Unter den Gästen weilte auch Zauberer Martin Mathias mit Sohn Jakob. Jakob Mathias begeisterte alle Anwesende mit seinen Zauberkünsten.

 

 

 

 

 

 

Der erste Vorsitzende überreichte den anwesenden Vereinsmitglieder ein Fotobuch mit dem Titel „10 Jahre Dampfbahnclub Namborn e.V. – Bilder aus vergangenen Tagen". Anschließend wurde bis kurz vor Mitternacht über alles diskutiert was mit 5 Zoll Gartenbahn und der Welt zu tun hat.

 

 

 

 

 

 

Nach der Erledigung einiger Besorgungen und kleinerer Aufbauarbeiten standen die Tore des Vereinsgeländes am Samstag, dem 03.08.2013, ab 14.00 Uhr für die Öffentlichkeit offen. Stetig wuchs die Zahl der großen und kleinen Besucher. Ständig waren verschiedene Lokomotiven mit kinderbesetzten Waggons auf den Gleisen unterwegs.

 

 

 

 

 

 

Gastfahrer aus den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg sowie aus den Ländern Frankreich und Luxemburg drehten ebenfalls ihre Runden.

 

 

Mit leckeren Rostwürsten, Schwenker, Kaffee, Kuchen, kalte Getränke, Eis und verschiedenen Kaffeevariationen wurden die Gäste verwöhnt.

 

 

 

 

 

Der Modellbauclub Gehweiler präsentierte sich mit einem eigenen Pavillon, wo u.a. Flugzeuge und Panzer ausgestellt wurden. Ein auf einem Abstellgleis bereitgestellter Güterzug wurde mit ferngesteuerten Panzern beladen. Interessierte Blicke der Gäste verfolgten diese Aktionen.

 

 

 

 

 

 

Die von Rudi Fehr maßstabsgetreu nachgebaute Namborner Kirche präsentierte sich im Sonnenlicht.

 

 

 

 

Für die sportlich aktiven Besucher stand eine Loreschiebebahn zur Verfügung. Gegen eine Spende konnte man die Lore anschieben. Blieb diese dann auf einem festgelegten Punkt stehen und ein optisches sowie ein akustisches Signal ertönte, hatte man ein Getränk nach Wahl gewonnen. Der Spendenerlös wurde der Aktion „Sternenregen" des Radiosenders Radio Salü übergeben.

 

 

Am Sonntag, dem 04.08.2013, öffneten sich gegen 10.00 Uhr die Tore des Gartenbahngeländes. Die im Schatten von Bäumen und Sonnenschirmen aufgestellten Tische und Bänke waren schnell besetzt. Kontinuierlich wuchsen die Zahl der Besucher und der Andrang am Bahnsteig. Dank der anwesenden Gastfahrer konnte jeder Fahrgast seine Runden auf der Gleisanlage drehen.

 

 

 

 

 

Viel Lob für die herrlich mit Blumen und Sträuchern gestaltete Anlage wurde ausgesprochen. Die gesamte Veranstaltung war ein voller Erfolg. Weitere Bilder sind im Fotoalbum unter Dampfbahnfest 2013 - 10jähriges Jubiläum veröffentlicht.

 

 

 

An dieser Stelle bedanken sich die Mitglieder des Dampfbahnclub Namborn ganz herzlich für die Kuchenspenden sowie die Hilfe aller Nichtmitglieder.