Wir möchten helfen - Teil 3 !

Spende für die kleine Sophie Riedel

Am 07.10.2015 überreichten der erste Vorsitzende des Dampfbahnclub Namborn Hans-Jürgen Haßdenteufel sowie der Kassierer Hans-Günther Hirsch einen Spendenbetrag in Höhe von 300,- € an die Familie Riedel aus Namborn-Eisweiler. Die an einer seltenen Krankenheit erkrankte Tochter Sophie Riedel bedarf einer besonderen ärztlichen Behandlung, welche erhebliche Kosten verursacht. Mit dieser Spende möchte sich der Dampfbahnclub Namborn an den noch zuerbringenden Kosten beteiligen.

 

Dampfbahnfest 2015 (36)

 

Während des Dampfbahnfestes 2015 hatten die Besucher die Möglichkeit gegen einen Unkostenbetrag von 1,- € dreimal eine kleine Lore über eine Gleisstrecke anzuschieben. Um ein Freigetränk zu gewinnen, mußte die Lore einen festgesetzten Punkt erreichen.

Während der Benefizveranstaltung für "Sophie", veranstaltet von der Freiweilligen Feuerwehr, hatte der DBC Namborn seine mobile Gleisanlage aufgebaut.

 

Benefizveranstaltung Sophie 2015 web 1

 

Die Erlöse aus beiden Aktivitäten sowie eine Aufrundung aus der Vereinskasse erbrachten den Spendenbetrag von 300,- €.

Wir wünschen der Familie Riedel viel Kraft für die weitere Zukunft.

Ihrer Tochter wünschen wir alles Gute und eine schnelle Genesung.