Wir trauern!

Wir trauern um Heinz!

Thoemmes

 

Ganz still und ohne ein Wort,

gingst du von uns fort,

es ist so schwer, es zu verstehen,

dass wir dich niemals

wiedersehen.

Für alle überraschend und noch nicht begreifbar verstarb am 06.09.2015 unser Vereinsmitglied Josef (gerufen: Heinz) Thömmes im Alter von 71 Jahren.

Er war seit 01.01.2008 Mitglied und ab 31.01.2010 im Vorstand als Beisitzer tätig.

Ab der ersten Stunde der Vereinszugehörigkeit war er der Motor für viele Aktivitäten.

Viele Projekte, u.a. Bau der Bahnsteig- bzw. Terrassenüberdachung, Umgestaltung der Küchenabteilung, Neubau einer Toilettenanlage, hat er von der Planung bis zur Vollendung mit Rat und Tat unterstützt.

Parallel kümmerte er sich um die vereinseigenen Lokomotiven, in dem er diese komplett überarbeitete und so wieder zu einer Augenweide machte.

Mit dem Bau von detailgetreuen Lokomotiven und Waggons trug er zum Ansehen des Vereins erheblich bei.

Da er bereits verrentet war, übernahm er auch weitere Vereinsarbeiten, die noch im Beruf stehende Vereinsmitglieder erheblich in zeitliche Engpässe gebracht hätten.

Kurz um, für ihn war kein Problem so groß, dass es nicht bewältigt werden konnte.

Er hinterlässt eine Lücke!

Die Spuren seines Lebens, Gedanken, Bilder und Werke sind immer da.

Sie werden uns an ihn erinnern.

Mit seinem Tod verlieren wir vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.